19. März 2013

Neues Jahr bringt Lust auf Veränderungen

Halllihallo,
mein erster Post in diesem Jahr soll von meiner Lust auf Veränderungen handeln.
Und davon, es endlich mal zu machen, statt immer nur davon zu reden. Es ist ja auch immer mit ein bißchen Arbeit verbunden.....  .
So habe ich mir ein Herz genommen, und endlich mal ein paar alten Möbeln einen neuen Look verpasst.

Und zwar in Weiß mit Dekorwachs von der Firma Osmo. Das Produkt kann ohne Vorbereitungen direkt auf z. B. gelaugtes und geöltes Holz aufgetragen werden. Je nach gewünschten Ergebnis werden 3-5 dünne Wachsschichten benötigt. Das Mittel ist fast geruchslos und ich habe alle Möbel direkt in der Wohnung bearbeitet.
Eigentlich wollte ich nur den Schreibtisch wachsen, aber da ich sehr gut voran gekommen bin, wurden doch ein paar Möbelstücke mehr verändert.

                             




















Vor dem Dielenschrank hatte ich wegen der Größe am meisten Respekt, jetzt bin ich jedoch superfroh, mich auch daran gewagt zu haben. Was mir sehr gut an dem Wachs gefällt ist, das die Maserung des Holzes sichtbar bleibt. Hier gut zu erkennen.


Ostern geht es weiter, dann werden die Wände in meinem Bastelraum dem nun weißen Schreibtisch angepasst. Es hilft ja nichts:=).

Bis zum nächsten Mal!
LG Nicole

Und jetzt bist du dran liebe Carola:=).

Kommentare:

Sajung hat gesagt…

Wow....was hast Du da nun wieder ausgegraben, liebe Nicole? Die Möbel sehen super aus.
Du darfst gerne unser Highboard im Esszimmer bearbeiten. Da wollte ich im letzten Jahr schon mit weißer Lasur ran und habe mich nicht getraut...

LG Sabine

Knöpfchenfee Carola hat gesagt…

Hallo,
die Möbel sehen richtig gut aus! Echt klasse geworden!
Liebe Grüße,
Ca... ähh... Knöpfchenfee
(Wer ist denn Carola? Kenn ich die... Dumdidum...)