19. März 2012

von Eulen, Blumen und Tapeten

bevor unsere Wohnung ab morgen zur Baustelle wird, möchte ich die frühe Stunde zum Bloggen nutzen. Dazu am Ende mehr, erst die schönen Dinge.

In einem Stampin´ Up! Workshop bei Constanze  haben wir im Januar eine tolle Karte gebastelt, zum Anlass des Geburtstages meines Vaters habe ich passend dazu eine Tragebox für die Milchcontainer gestaltet, um darin die Geburtstagsscheinchen zu verstecken. 
Den Container habe ich nach einer Anleitung von hier gearbeitet.


Was diese Eule beherbergt ist nicht schwer zu erraten, oder? 
Die Idee habe ich bei Ravelry entdeckt. Schnabel und Flügel habe ich frei Nase gehäkelt, da kam ich mit der Originalanleitung nicht zurecht. Mal eine ganz andere Art von Home Decor.  



Meinen Eltern habe ich zur Einweihung des neuen Wohnzimmers dieses Häkelkissen geschenkt:

   
Bevor jemand fragt, eine Anleitung für die Granny kann ich leider nicht hergeben.
Diese habe ich mir aus Bildern selbst zurechtgetipselt und ich möchte die Urheber dieser Bilder nicht verärgern.

Und nun zur Baustelle.
Das war mein Job am Wochenende, Tapeten im Flur entfernen.


Um u. a. für diese Tapete alles vorzubereiten : 

Ich renoviere in der Regel sehr gerne, dieses Mal betreiben wir jedoch etwas mehr Aufwand, so dass mir dabei doch ein wenig mulmig zumute ist .
Neben dem Tapenwechsel im Flur wird auch eine halbe Wand entfernet und eine Türöffnung ( ehem. Gäste-WC) auf Standard vergrößert. Dann bekomme ich endlich eine kleine Waschküche.
Außerdem tauschen wir die Zimmertüren aus und bekommen in Flur und Küche Parkett verlegt.
Wenn wir das in dieser Woche alles hinter uns gebracht haben, wird am Wochenende alles entstaubt und mit Glück bleibt die zweite Urlaubswoche zur Erholung über.

Bis denni, ich muss nun ruckizucki die Zargen vorstreichen.

Alles Liebe,
Nicole

1 Kommentar:

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Da habt ihr euch einiges vorgenommen, aber wenn ihr es hinter euch habt werdet ihr es genießen und euch daran erfreuen.
Die Tapete sieht schon mal viel versprechend aus.

Die Geschenke gefallen mir alle sehr gut, zum Glück habe ich die Anleitung für die Grannies selbst, ich denke, wir haben dasselbe Buch *zwinker*

Knuffels, Nadine