10. Juli 2010

Noch nicht warm genug?

Als ich diesen Queen Anne Schal bei Barbara  gesehen und die Anleitung dazu bei Krishnane gefunden hatte, haben mich auch die 35°C nicht davon abhalten können diesen Schal nachzuhäkeln .
Die hier verwendete Wolle ist etwas dicker, daher wird der Schal noch etwas auf seinen Einsatz an kühleren Tagen warten müssen. Ein Zweiter aus zarterem Garn ist bereits in Arbeit, denn wenn man den Bogen raus hat, gehen die süßen Teile ruckzuck von der Nadel.  

An diesen Socken habe ich ewig gestrickt. Der obige Schal ist schuld. 
Dieses Paar möchte ich an eine junge Frau mit farblich passendem Zimmer verschenken.
Ob sie wohl errät, wer sie ist?  

Zum Schluß noch ein Foto meiner Discounter Nord ;=) Dahlien, für wenig Geld habe ich drei Töpfe voll mit herrlich blühenden Balkondahlien. Die kleine Hummel ist ebenso begeistert wie ich!  


Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße,
Nicole

Kommentare:

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Boah, wie kannst du bei dem Wetter Wolle in die Hand nehmen? Ich würde eingehen.
Ich kann im Moment noch nicht einmal sticken.

Aber schön geworden sind die Sachen.

Und die Dahlie ist echt ein Traum. Manchmal kann man bei den Discountern auch in Sachen Pflanzen echt Glück haben.

Liebe Grüße, Nadine

Anonym hat gesagt…

Hallo liebes Schwesterlein,

ja, ich hab´s geschnallt: die Socken können nur für mich und mein "lila-Rapport-Tapeten-Zimmer" sein.
Ich freu mich schon!! (und wenn ich nun doch nicht gemeint bin, dann mußt Du wohl ein paar nachlegen, hihi!)

drück und quetsch, Dinsche

Sajung hat gesagt…

Oh Nicole,
die Socken und besonders der Schal sind absolut traumhaft.
Hatte Deine Werke schon vor zwei Tagen gesehen, aber da war es zu warm zum kommentieren*g*
Dahlien habe ich in diesem Jahr nicht, aber Deine blüht einfach wundervoll.

Liebe Grüße, Sabine

Conibaer hat gesagt…

Das sieht alles echt sper aus! Und der Schal gefällt mir wirklich supergut! Ich bin schon auf die "leichte" Variante gespannt!